Kosten – Nutzen

Die Stanford University in Kalifornien hat im Bereich Gesundheitsmanagement eine Formel zur Berechnung der Kosten erarbeitet, die durch nicht erbrachte Leistungen aufgrund von Belastungen bei Führungskräften und Mitarbeitern entstehen. Durch wissenschaftliche Studien wurde herausgefunden, dass mindestens 20 Prozent der Mitarbeiter nicht wertschöpfend arbeiten. Die Einschränkungen der Leistungsfähigkeit entsprechen durchschnittlich 25 Prozent.

Berechnen Sie für Ihr Unternehmen:

X

Anzahl der Beschäftigten

20% eingeschränkte Mitarbeiter inkl. Sucht

Anzahl der eingeschränkten MitarbeiterInnen

X

MitarbeiterInnen

Durchschnittsgehalt Ihrer Beschäftigten

Durchschnittsgehalt Ihrer eingeschränkten MitarbeiterInnen

X =

Summe

25% Minderleistung

Ausfallkosten durch nicht erbrachte Leistung

HT-Coaching | Coaching | EAP | Heidrun Hoffmann-Taufall | Einbeck